Edition 2011/12

Edition ars viva 2011/12 - Sprache/Language © Archiv Kulturkreis
ars viva
Sprache/
Language

 

Edition ars viva 2011/12 - Sprache/Language: Philipp Goldbach "Phototype (Diatronic)" © Archiv Kulturkreis
Edition ars viva 2011/12 - Sprache/Language: Erik Bünger "Variations on a theme by Casey & Finch" © Archiv Kulturkreis

 

Edition ars viva 2011/12 - Sprache/Language: Jürgen Staack "33  TWINS – series" © Archiv Kulturkreis

 

Die Edition beinhaltet eine Langspielplatte sowie eine Taschenpartitur des von Erik Bünger komponierten Werks "Variations on a theme by Casey & Finch". Philipp Goldbach hat für die Edition 33 verschiedene Matrizenscheiben der Firma H. Berthold AG auf lithografischem Film belichtet. Das entstandene Fotogramm liegt in einer Mappe, die in Anlehnung an das erste von der H. Berthold AG herausgegebene Schriftenverzeichnis "Berthold Fototypes E1" von 1974 gestaltet ist. Von Juergen Staack ist der Edition je ein Exemplar von 33 gestempelten und versiegelten Umschlägen beigefügt, die verschiedensprachige Beschreibungen eines Bildes enthalten (Unikate). Das der Beschreibung zugrunde liegende Foto (ein Motiv) befindet sich im Besitz der Person, die die Bildbeschreibung angefertigt hat. Alle Editionen sind nummeriert und signiert.

Die Edition liegt in einer Auflage von 30 Exemplaren (+ 3 a.p.) zum Stückpreis von 600 Euro vor.