Hanne Lippard
Preisträgerin 2015

"I quite like big words" - Hanne Lippard

Ausgangspunkt der in Milton Keynes geborenen Künstlerin Hanne Lippard (*1984)  ist das Wort. Sie arbeitet in ihren text- und zeitbasierten Arbeiten, Performances, Kurzfilmen und Tonstücken mit ihrer Stimme als Gestaltungsmittel. Inspiriert durch Wörter aus Literatur, Pop-Kultur, alltäglicher und bürokratischer Sprache entstehen rhythmisierte Textfragmente.