Tris Vonna-Michell
Preisträger 2008

Tris Vonna-Michell (*1982) geboren in Großbritannien, studierte in Glasgow und Frankfurt am Main. Er entwickelt seit 2003 verschiedene Geschichtsstränge, die zwischen Fakt und Fiktion changieren und als Preformances und kulissenhafte Installationen inszeniert werden. Er verknüpft dabei die Tradtion der "oral history“ mit Objekten, Diaprojektionen, Texten und persönlichen Memorabilia, die als Requisiten für seine atemberaubend schnellen performativen Monologe dienen.